Sekretariat: 0 73 09 / 42 62 04
Günzburger Straße 58
89264 Weißenhorn

Informationen zum Schuljahr 2021/2020

 

Schutzmaßnahmen

Für alle Schulkinder gilt die Testpflicht. Die Teilnahme an der Schuleingangsfeier und am Präsenzunterricht ist auch für Erstklässlerinnen und Erstklässler nur mit Nachweis eines negativen Testergebnisses möglich!

Bitte lassen Sie Ihr Kind möglichst schon vor dem 14.09.2021 in einem Testzentrum oder in einer Apotheke testen. Legen Sie einen gültigen negativen Testnachweis (max. 48 Stunden alter PCR-Test oder max. 24 Stunden alter Antigen-Schnelltest) am ersten Schultag vor.

Zum Unterrichtsbeginn im neuen Schuljahr 2021/22 gilt bis auf Weiteres Maskenpflicht – auch nach Einnahme des Sitz- bzw. Arbeitsplatzes. Grundschulkinder können auch Stoffmasken tragen.

 

Erster Schultag im Schuljahr 2021/2022

Am Dienstag, 14.09., starten die Jahrgangsstufen 2, 3 und 4 um 8 Uhr mit dem Unterricht. Dieser endet an den ersten drei Schultagen für alle Klassen um 11.15 Uhr.

 

Ab Freitag ist stundenplanmäßiger Unterricht.

 

Für die Erstklässsler beginnt der erste Schultag um 9 Uhr in der Stadtpfarrkirche, Kirchplatz 3, mit einem ökumenischen Schulanfangsgottesdienst, zu dem alle Kinder (unabhängig von der Religionszugehörigkeit!) mit ihren Eltern und Geschwistern eingeladen sind.

Danach treffen wir uns gegen 9.45 Uhr an der Schule. Alle Kinder betreten das Schulgelände zusammen mit ihren Angehörigen über den Garten. Der Mindestabstandes von 1,5 Meter ist einzuhalten!

Nach einer kurzen Begrüßung vor dem Schulhaus im Pausenhof gehen die Kinder mit ihren Lehrerinnen ins Klassenzimmer.

Der Unterricht endet in der gesamten ersten Schulwoche für die Erstklässler nach der 4. Schulstunde um 11.15 Uhr.

Die OGTS kann ab dem ersten Schultag besucht werden. Schulbusse fahren auch ab dem ersten Schultag.

 

Herzliche Grüße

 

Bärbel Brokmeier, Rektorin

 
Elternbrief zum Schulanfang