Sekretariat: 0 73 09 / 42 62 04
Günzburger Straße 58
89264 Weißenhorn

Team

 

Schulleitung

 

Bärbel Brokmeier, Rektorin
Ich bin gerne für Sie da. Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Problemen über das Sekretariat an mich.

0 73 09 / 42 62 04

 

Kollegium

 

Lehrkräfte mit Klassenleitung

Klasse Name der Lehrkraft

1/2a

1b

2b

3/4a

3b

4b

Bärbel Brokmeier

Hannah Andersen

Rosemarie Helmschrott

Ruthild Behrendt

Theresa Rapp

Bettina Wieland

 

Zusätzliche Lehrkräfte ohne Klassenführung und Fachlehrkräfte

Fach Name der Lehrkraft

 

 

Leiterin Studienseminar

Mobile Reserve

Mobile Reserve

Werken und Gestalten

Katholische Religion

Tanja Wirth
Kristina Träger
Petra Lindner

Petra Jahn

Dorothea Kohmanns-Nouini

Christine Reiter, Maria Müller, Sonja Britten

Uta Kohler, Eveline Bayer,  Elisabeth Fink

 

Betreuung, Verwaltung, Organisation

 

Offene Ganztagesschule
Henriette Bubner, Michaela Prenz, Jutta Köntges

 

Schulverwaltung

Sonja Brack, Verwaltungsangestellte

 

Hausmeister

Kurt Sailer

 

Schulsozialarbeit

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,

 

ich heiße Ute Bodenmüller und bin seit 01. Oktober 2020

als Schulsozialpädagogin an der Grundschule Nord

Weißenhorn und freue mich, Ihre Kinder in deren

Grundschulzeit begleiten und unterstützen zu dürfen.

 

Meine primäre Arbeit als Schulsozialpädagogin gehört der gruppenbezogenen Präventionsarbeit im Rahmen der schulischen Persönlichkeitsbildung und Werterziehung. Dies bedeutet, dass ich Projekte oder Veranstaltungen plane, organisiere und durchführe. Hierbei vernetze ich mich bei Bedarf mit Kooperationspartnern anderer Institutionen. Bei der Planung und Durchführung der Projekte arbeite ich eng mit der Schulleitung, den Lehrkräften, der Beratungslehrkraft oder anderen am Schulleben Beteiligten zusammen.
 

Mein übergeordnetes Ziel ist es, dass alle Kinder der Schule zu gesunden, eigenständigen und selbstbewussten Menschen heranwachsen. Dazu gehört es, dass diese über Sachverhalte in den verschiedensten Bereichen informiert und dadurch auf konkrete Situationen im Alltag gut vorbereitet bzw. bei der Bewältigung unterstützt werden. Die Kinder sollen sich dabei an der Schule sowohl mit ihren Sorgen, Ängsten und Nöten als auch mit ihren Träumen, Wünschen und Freuden wahrgenommen und wertgeschätzt fühlen.

Ich bin dabei Ansprechpartnerin und Unterstützerin, die da ist, um mit den Kindern Gehörtes bzw. Erlebtes zu reflektieren und gewinnbringendes Verhalten zu erarbeiten und einzuüben.

Aber auch Ihnen stehe ich bei Fragen sehr gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung, um mit Ihnen gemeinsam nach Lösungen zu suchen.

 

Genauere Informationen zu meiner Tätigkeit herunterladen

 

Wenn Sie mit mir in Kontakt treten möchten, können Sie dies gerne über E-mail oder Telefon tun.
 

07309/4263143 oder

 

Meine Bürozeiten sind:                                                  

Dienstag:           7:30 Uhr bis 13:30 Uhr
Donnerstag:      7:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Bei Bedarf vereinbare ich mit Ihnen auch gerne einen Termin außerhalb der Bürozeiten.

Alle Gespräche werden vertraulich behandelt.

 

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!

 

Ute Bodenmüller
Dipl. Sozialpädagogin (FH)

 
 
 

.